Eine weltweite Aktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

14.02.2020




Wann:

Freitag, 14. Februar 2020, 15 Uhr bis 17 Uhr

Wo:
Unter dem Pavillon
Französische Straße in Saarlouis

Was:          
Flash Mob (15.45/ 16.15 Uhr) und Infos als Zeichen gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Veranstalter:  
Mädchenarbeitskreis des Landkreises Saarlouis in Zusammenarbeit mit der Stadt Saarlouis


Schirmherrin: Anne Yliniva-Hoffmann, Bürgermeisterin der Gemeinde Überherrn


STEHT AUF! STREIKT! TANZT!

 

Online-Flyer



Weitere Information:
Was ist eigentlich „One Billion Rising“?

One Billion Rising ist eine weltweite Bewegung von Frauen für Frauen, die im September 2012 von der New Yorker Künstlerin und Feministin Eve Ensler initiiert wurde.

Diese Kampagne fordert ein Ende aller Gewalt  gegen Frauen sowie Gleichstellung und Gleichberechtigung.

Für den Valentinstag 2020, am 14. Februar, werden weltweit eine Milliarde Frauen zu Streiks und Protestkundgebungen aufgerufen. Indem sie ihre Häuser, Geschäfte und Arbeitsstellen verlassen und gemeinsam öffentlich tanzen, wollen sie ihre Solidarität und gemeinsame Kraft demonstrieren.