Herbstferienzeit für die ganze Familie im Kinder-, Jugend- und Familienhaus

10.10.2017

Von: Corinna Bast


Für die Herbstferien organisieren die Kinderbeauftragte, das Schülertreff-Team und die Initiative „Wir sind einS(aarlouis)“ im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Stadt Saarlouis, Lisdorfer Str. 16a, vielfältige Angebote gegen die Langeweile in den Ferien.



Zusammen geht alles besser – Theater.Zeit heißt es am Montag, 09. Oktober für Jugendliche und Erwachsene in der Zeit von 18:00 – 19:30 Uhr bei einem Schnuppertermin. Es werden noch weitere engagierte Mitspieler gesucht, die Lust haben in neue Rollen zu schlüpfen. In dieser Gruppe können alle interessierten Personen ab 15 Jahre ohne und mit Migrationshintergrund sowie Flüchtlingspersonen mitwirken. Durch die Anleitung der deutschen Theaterpädagogin und Lehrerin Kathrin Schmuck in Zusammenarbeit mit dem geflüchteten syrischen Schauspieler und Theaterdirektor Basel Bunni wird das Thema der Integration und Verständigung vielfältig vorgelebt. Das Theaterprojekt wird finanziell unterstützt vom Kreisverband der AWO und durch die „Aktion Mensch“.

 

Am Freitag, den 13.10. heißt es unter Anleitung von Reiner Petry „Wildtiere schützen“ durch den Bau von Fledermauswohnstube und Eichhörnchenfutterhaus. In der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr ist Zeit ein eigenes persönliches Häuschen zu bauen. Ein Bausatz kann durch eine Förderung des Kreisumweltamtes für 5,- Euro erworben werden und ist relativ schnell fertig gestellt. Danach kann es nach Lust und Laune bunt bemalt und gestaltet werden. Zum Schluss bekommt jedes Häuschen noch ein Bitumendach gegen Regen aufgeschweißt. Die kleine fertige Station kann mit nach Hause genommen werden. Wer will und mit der ganzen Familie kommt, kann auch zwei Häuschen oder mehr bauen. Reiner Petry hilft mit Rat und Tat beim Bau. Er ist bekannt dafür, dass er ein begeisterter Handwerker und engagierter Tierschützer ist. Kinder unter 10 Jahren dürfen am Aktionstag nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Vor Ort muss für allein teilnehmende Kinder über 10 Jahren eine schriftliche Anmeldung ausgefüllt werden. Eine Voranmeldung ist dringend erforderlich bis spätestens Mittwoch, 11.10.2017 unter Tel. (06831) 443-600.

 

Das Netzwerk „Wir sind einS(aarlouis)“ lädt zu interkultureller Vielfalt und Gemeinsamkeit alle Saarlouiser Bürger und Neubürger zu einem Treffen am Freitag, 13. Oktober in der Zeit von 17:00 bis 19:00 Uhr ein. Die Treffen finden alle 14 Tage statt. Interessierte im Alter von 0-99 Jahre kommen zusammen, Menschen aus Saarlouis und anderswo, Deutsche und Nichtdeutsche treffen sich. Wozu? Um gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen, um Hilfe zu bieten und anzunehmen, in lockerer Atmosphäre deutsch zu lernen, um sich einzugewöhnen in Saarlouis und freundschaftlich einander zu begegnen. Neben einem Kreativ- und Kochangebot werden auch gemeinsam Spiele gespielt, wie z.B. das im Orient beliebte Backgammon oder Schach und natürlich auch Billard und Tischkicker. Das Lerncafé und Internetcafé mit Betreuung ist während der Treffen auch geöffnet. Hier können Flüchtlinge einen Zugang zum Internet bekommen, den Umgang mit dem Computer erlernen oder ergänzend zu den Sprachkursen mit einem speziellen Lernprogramm Deutsch lernen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 

Unter dem Motto „SAMstag – Soziales Aktives Miteinander für Kinder und Familien“ wird der letzte Feriensamstag (14.10.) wieder in der Zeit von 15:00 – 18:00 Uhr viel Zeit für gemeinsames Erleben bieten und das aktive, generationenübergreifende Miteinander von Kindern, Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden fördern. Es geht darum, eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Neben Spiel, Spaß und sportlichen Möglichkeiten wird bei jedem Termin ein besonderes kreatives Projekt angeboten. Die SAMstage erfreuen sich als „Geheimtipp“ zunehmender Beliebtheit, da sie eine stressfreie schöne Zeit mit der eigenen Familie sowie ein Treffen und Austausch mit andern Familien bieten. Das Freizeitangebot mit Tischtennis, Kickern, Billard, Gesellschaftsspielen, Kreativangeboten und spontanen Ideen wird betreut vom Team des Kindertreffs. Für Kleinkinder gibt es auch Spielangebote. Wer alleine kommen möchte, findet hier sicher schnell Anschluss! Kinder unter 8 Jahren dürfen am Aktionstag nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Vor Ort muss für allein teilnehmende Kinder über 8 Jahren eine schriftliche Anmeldung ausgefüllt werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, einfach reinschauen, mitmachen und Spaß haben!

 

Am Mittwoch, 11. Oktober gibt es außerdem auch einen buntgruseligen Bastelnachmittag von 15:00 – 17:00 Uhr in der „Halloween-Gruselwerkstatt“ der SPD Innenstadt im Kinder-, Jugend- und Familienhaus.

 

Nähere Infos zu allen Angeboten gibt’s unter Tel. (06831) 443-600. 


 

Kontakt

  • Kinderbeauftragte
    Corinna Bast
    Lisdorfer Str. 16a
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/443-600
    E-Mail