Ehrenamtliche Kreative als neue/n Anleiter/in für ein Nähprojekt gesucht!

13.03.2018

Von: Corinna Bast


Die Kreisstadt Saarlouis mit dem Netzwerk „Wir sind einS(aarlouis)“ hat bereits seit zwei Jahren zu dem kreativen offenen Angebot in das Kinder-, Jugend und Familienhaus, Lisdorfer Str. 16a, eingeladen. Gesucht wird jemand der freitags am Nachmittag für 2 oder 3 Zeitstunden ehrenamtlich tätig werden will. Die Termine können wöchentlich oder in einem anderen Zeitrhythmus angeboten werden. Nähmaschinen, Nähzubehör und jede Menge Stoffe sind vorhanden.



Bild: Corinna Bast

Das Angebot will kreative Gemeinschaft und Vielfalt für alle jungen Leute ab ca. 14 Jahre und Erwachsene bieten. Eingeladen sind interessierte Menschen, geflüchtete Mitbürger/innen, Deutsche und Nichtdeutsche. Ziel ist es, bei einem kostenlosen Angebot in lockerer Atmosphäre kreativ tätig zu werden, etwas Sinnvolles zu tun und „ganz nebenbei“ neue Kulturen kennen zu lernen. Dieses Integrationsangebot ist nicht nur speziell für Frauen offen, auch jugendliche und erwachsene Männer haben schon mit genäht. Mit der Maschine oder von Hand werden kleine Projekte genäht, die bei einem oder zwei Terminen fertig gestellt werden können. 

 

Die Treffen fanden in der Vergangenheit unter ehrenamtlicher Leitung der Schneiderin Jeanne Meunier mit dem Motto „Mit Nadel und Faden“ in unregelmäßigen Abständen mittwochs statt. Leider startet unsere aktive Ehrenamtliche nun gemeinsam mit ihrem Mann in Rente.

 

Weitere Infos gibt es im Kinder-, Jugend- und Familienhaus direkt oder per Telefon: (0 68 31) 443 – 600) oder per E-Mail an Kinderbeauftragte(at)saarlouis.de. 


 

Kontakt

  • Kinderbeauftragte
    Corinna Bast
    Lisdorfer Str. 16a
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/443-600
    E-Mail