Besichtigung des Befehlsbunkers im Saarlouiser Landratsamt

23.03.2017


Am Donnerstag, den 23.03.2017, findet um 17.00 Uhr die Besichtigung des Bunkers im Saarlouiser Landratsamt statt. Veranstaltet wird die Führung vom Rodena Heimatkundeverein Roden e.V.. Um vorige Anmeldung wird gebeten, da die mögliche Teilnehmerzahl begrenzt ist.



Der Bunker gehörte zum heimatlichen Katastrophenschutz und befindet sich unter dem Landratsamt Saarlouis. Während des kalten Krieges wurden „Stabsbunker“ auf Kreisebene errichtet um die Befehlsgewalt im Fall eines Krieges aufrecht zu erhalten. 1966 wurde der Bunker in Betrieb genommen. Im Stabsbunker sollten alle Informationen (Strahlungswerte usw. verarbeitet werden. Nur wenige Personen wussten von seiner Existenz.

 

2013 hatte der Stabsbunker keine Aufgabe mehr. Vieles von seiner Ausstattung ist dort noch vorhanden (Küchenzeile für die Aufbereitung der Notrationen, Toiletten mit Hebewerk, Feldbetten für Männer und Frauen).

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten daher um Anmeldung unter

0172 691 10 72 oder 0162 460 86 59, 0176 659 040 44. 


Webseite: www.rodena.org 

Facebookseite: https://www.facebook.com/RodenaHeimat/